Sie befinden sich hier

Altes Schloss Schleißheim – „Das Gottesjahr und seine Feste“ – Ökumenische Sammlung Gertrud Weinhold

Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums

Oberschleißheim, Lkr. München / Oberbayern

Victor Fosado, Apokalyptische Reiter, Mexico, 1965
Victor Fosado, Apokalyptische Reiter, Mexico, 1965

Altes Schloss Schleißheim – „Das Gottesjahr und seine Feste“ – Ökumenische Sammlung Gertrud Weinhold

Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums

Maximilianshof 1
85764 Oberschleißheim

Tel. 089/315872-12
Fax 089/315872-17
Email
Altes-Schloss.Schleissheim@bnm.mwn.de
Webseite
http://www.bayerisches-nationalmuseum.de/index.php?id=578

Öffnungszeiten

April-Sept. Di.-So. 9.00-18.00, Okt.-März Di.-So. 10.00-16.00
Museumsshop

Beschreibung

In der bislang unveränderten Original-Präsentation der Sammlung von Prof. E. h. Gertrud Weinhold (1899–1992) wird ein „Universalatlas“ der religiösen Fest- und Alltagskulturen rund um den Globus aufgeschlagen. Über 6000 Objekte, auf zahllosen Reisen zusammengetragen, dokumentieren die Kalenderfeste des religiösen Jahres sowie deren Traditionen und Brauchgegenstände im weltweiten Vergleich. Gertrud Weinholds Verdienst ist die erste übernationale Dokumentation der religiösen Volkskulturen. Entstanden ist eine ökumenische Schau des auf der Grundlage der Heiligen Schriften entwickelten religiösen Festwesens mit einem vergleichenden Blick auf die Zeremonien und Andachtsmittel der Nachbarreligionen Judentum, Islam und Buddhismus.