Sie befinden sich hier

Alte Saline mit Salzmuseum Bad Reichenhall

Bad Reichenhall, Lkr. Berchtesgadener Land / Oberbayern

Mitteltrakt der Saline
Mitteltrakt der Saline

Alte Saline mit Salzmuseum Bad Reichenhall

Alte Saline 9
83435 Bad Reichenhall

Tel. 08651/7002-146
Fax 08651/7002-196
Email
info@alte-saline.de
Webseite
http://www.alte-saline.de/

Öffnungszeiten

Mai-Okt. tägl. 10.00-16.00*, 2. Nov.-April Di.-Sa. 11.00-15.00* u. 1. So. im Monat 11.00-15.00* (* letzte Führung) geschlossen: 1. Jan., Faschingsdienstag, Karfreitag, 1. Nov., 24./25. Dez., 31. Dez.

Beschreibung

Schon bald nach ihrer Erbauung erhielt die Bad Reichenhaller Saline den Ehrentitel „Die schönste Saline der Welt“. Die einzige königliche ist sie auf jeden Fall, denn König Ludwig I. von Bayern selbst ließ sie nach einem verheerenden Brand, der 1834 den Ort zerstörte, errichten. Im Quellenbau unter der Alten Saline entspringen aus den Klüften des Gebirges die berühmten Bad Reichenhaller Solequellen. Auf der knapp einstündigen Führung durch den unterirdischen Bau erfahren die Besucher Interessantes zur Geschichte der Solegewinnung und Salzerzeugung. Exponate und Modelle, Filme, Informationstafeln und Schaubilder zeigen den technischen Wandel bei der Siedesalzherstellung. Im Salzmuseum lernen die Besucher auch die heutige Arbeitsweise der Saline kennen.